Ramona Greim

 

Ich heiße Ramona Greim und bin 43 Jahre. Über die Hälfte meines Lebens arbeite ich in unserer Einrichtung und erlebe täglich Neues von und mit den Kindern. 

Kinder in ihrer Entdeckungsfreude zu unterstützen und ihnen Halt und Sicherheit zu geben um diese Neugier entwickeln zu können, ist in unserer heutigen schnellen Zeit ein kostbares Gut. Was auch wir Erwachsene uns bewahren müssen.

Nach 25 Jahren Dienstzeit als Kinderpflegerin habe ich in den letzten 2 Jahren nebenberuflich die Ausbildung zur Erzieherin gemeistert und bin aktuell in unserer Einrichtung auch als Erzieherin angestellt.  

Ich selbst bin ein vielseitiger Mensch, meine Freizeit gestalte ich auf verschiedenste Weisen – ich spiele im Posaunenchor, wirke in einer Theatergruppe mit, treibe Sport, lese spannende Bücher, entdecke gerne unsere Umgebung zu Fuß oder Rad, und, und, und, ---

„Und am Ende eines Tages sollen deine Füße dreckig, dein Haar zerzaust und deine Augen leuchtend sein!“