Extra Radio und Weißenstädter Lebkuchenbäcker

 

Da staunten die Kleinen, als der „Weißenstädter Lebkuchenbäcker Magnus Seel“ und Thomas Friemel von Extra-Radio in den Gruppenraum kamen und das schwer bepackt. Denn die Beiden besuchten die Evangelisch Montessori-orientierte Kindertagesstätte Christophorus nicht mit leeren Händen. Der Konditormeister Magnus Seel hatte viele Kreationen seiner leckeren Plätzchen und Lebkuchen dabei und teilte diese gerne aus. Für die Kleinen, die nicht unbedingt auf Süßen stehen, hatte er sogar Obst dabei. Das war ein Service. Aber ganz umsonst gab es die vielen Leckereien natürlich nicht. Lieder, Gedichte und eine Vielzahl von Fragen galt es zu beantworten. Mit dem Lied „Seht, die gute Zeit ist nah“ stimmten die Kleinen die besondere Feierstunde an. Denn zu Feiern gab es auf alle Fälle, schließlich gehörte die Kita zu den drei Gewinnern der Aktion von Extra-Radio in Kooperation mit dem Lebkuchenbäcker aus Weißenstadt.

Selina Horndasch und ihre Mama Silke hatten sich beworben. Sie erzählten die Geschichte von den fleißigen kleinen Bäckerinnen und Bäcker, die für den Christbaumwettbewerb im Relexa-Hotel in Bad Steben viele große und kleine Lebkuchen gebacken hatten. Nur waren diese als Baumbehang gedacht. Tja, ein Naschen gab es da nicht oder zumindest nur in ganz kleinen Mengen. Aber dafür kam nun der Lebkuchenbäcker in die Kita mit noch mal so guten Lebkuchen und obenauf sogar einigen Sorten an leckeren Plätzchen. Diese waren natürlich nicht zum Aufhängen und Anschauen gedacht. Hier durfte herzhaft zugelangt werden und Magnus Sell beantwortete geduldig die Fragen der kleinen wissbegierigen Nachwuchsbäcker. Thomas Friemel indes fragte die Kinder nach ihren Lieblingsplätzchen und wer denn schon selbst gebacken hat. Selbstbewusst und ohne Scheu gaben die Steppkes Rede und Antwort, ob nun mit dem orangenen Mikrofon oder ohne.

Natürlich sangen die Kleinen auch weitere Lieder und die Schulkinder trugen Gedichte vor. 30 sinnvolle Bewerbungen waren aus dem Sendegebiet von Extra-Radio eingegangen, erzählt Thomas Friemel, an die 60 wohl insgesamt. Und auf die drei ersten Plätze kam die Kita „Christophorus“ neben dem Kinderheim Königin Luise in Bad Alexandersbad und dem Kindergarten Sankt Josef aus Rehau. Eine richtige leckere Adventsfeier. (12.12.2011)