Schneetag an der Montessori-Schule

 

Hurra, hinaus in die weiße Pracht. Die Vorschulkinder der Issigauer  Kita „Christophorus“ waren zum Schneetag der Montessori-Schule nach Berg eingeladen. Ein Punkt der im Kooperationsgespräch Anfang des Schuljahres verankert und nun zur Freude der Mädchen und Jungen endlich Realität wurde. Ski und Rodel gut, hätte es auch heißen können. Auf dem großen Berg des Schulgelände war es eine riesen Gaudi mit dem Popo-Rutscher hinunter zu sausen und das taten die Kinder mit wachsender Begeisterung ob nun in Scharen oder allein, manchmal auch mit ungewollten Frühstart. Das Wälzen in der weißen Pracht gehörte ebenso dazu wie das „Verkosten“.

Im Anschluss an das kalte Vergnügen war zum leckeren Waffelessen eingeladen, die sich die Kinder bei bester Stimmung schmecken ließen. Vor dem Spaß im Schnee nahmen die Vorschulkinder am Morgenkreis teil und übten sich in der Freiarbeit. Auch die Vorschulkinder der Casa aus Hof waren zum Schneetag nach Berg gekommen. (22.02.2013)