Nistkastenbau

 

Es wird Frühling. Noch ist es zwar kühl draußen und die Schneeberge sind hoch, doch die Vögel zwitschern bereits. Beim Nistkastenbau in der Kita „Christophorus“ konnten die Mädchen und Jungen gemeinsam mit Papa, Mama oder auch Oma die Piepmätze beim „Hausbau" unterstützen. Das benötigte Holz spendierte Papa Heiko Meister spendiert und die Bausätze fertigte postwendend Papa Bernd Lanitz an. Und somit konnte es losgehen. Zehn Behausungen entstanden. Eifrig werkelten die Kleinen mit dem Hammer, so dass „die Großen“ eigentlich nur zum richtigen Zusammensetzten und Halten der verschiedenen Teile agierten durften.

Mit dem Aktionsnachmittag wurden gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen: etwas gemeinsam mit dem Kind unternehmen, handwerklich kreativ sein, Spaß mit anderen gemeinsam haben und letztendlich einen schönen und nützlichen Nistkasten mit nach Hause nehmen. (06.03.2013)