Höllensprudel

 

Betriebsleiter Peter Tröger führte die Schulkinder der Kita „Christophorus“ durch die Getränkeabfüllanlage der Firma Frankenwald-Mineralbrunnen Getränke GmbH und Co. KG, kurz Höllensprudel. Fasziniert beobachteten die Mädchen und Jungen die einzelnen Abschnitte und erhielten einen Einblick in den komplexen Ablauf der hochmodernen Anlage, die eine Leerflasche bis zu ihrer erneuten Abfüllung durchläuft. Schlangen von Kästen und Flaschen zogen auf  Fließbändern, wie von magischer Hand geleitet, an den Kindern vorbei. Entpalettieren, Aussortieren, Entstöpseln, Waschen, Prüfen, Befüllen, Etikettieren, Verstöpseln und wieder Palettieren, eine ganze Reihe von Arbeitsschritten. Die verschiedene „Maschinerie“ fand bei den Grundschülern große Aufmerksamkeit und lange begutachteten sie die einzelnen Arbeitsschritte, die Peter Tröger zudem kindgerecht und anschaulich erklärte. Den Abschluss des lehrreichen Vormittags bildete die Verkostung aus der großen Produktpalette. Ob grün, orange, gelb, weiß oder auch braun, die Farbauswahl und damit auch die Geschmacksrichtungen waren vielfältig und mundeten allen. (22.05.2013)