Nikolaus bei den Schulkindern

 

Der rotgewandete Geselle schaute zwar bei unseren Großen in der Schulkinderbetreuung nicht persönlich vorbei, stellte aber einen reich bestückten Gabentisch ins Zimmer. Für jedes Schulkind hatte er eine prall gefüllte Nikolausschachtel mit leckerer Schokolade und eine DVD mit dem Theaterstück parat gelegt. Die Mädchen und Buben freuten sich mächtig über die Geschenke und vor allem über die Film-DVD. Damit erhielten sie eine bleibende Erinnerung von ihrem ersten großen Auftritt, auf der Bühne, die ja bekanntlich die Welt bedeutet. Das kleine Theaterstück hatten sie unter der Regie von Karl-Heinz Hamm einstudiert und zum Laternenfest aufgeführt. Auch die „Tanten“ Regina und Ramona hatte der bärtige Geselle nicht vergessen und für die Gruppe gab es ein neues Spiel – Monopoly. (09.12.2013)