Osterhasen backen

 

Das Thema Backen für Kinder zugänglich zu machen heißt, Wissensvermittlung mit spielerischer Erfahrung zu verbinden. In der Backstube von Bäckermeister Jürgen Brandler in Lichtenberg gelingt dieses tolle Experiment für die Mädchen und Jungen der Issigauer Kita „Christophorus“  – und nicht zum ersten Mal. Kurz vor Ostern, stehen natürlich Osterhasen auf dem Programm, die aus dem vorgebereiteten Teig ausgestochen werden. Dafür dürfen sich die Kinder selbst als Bäckergesellen agieren. Doch zuerst lernen die Kinder die große Teigknet- und ausrollmaschine kennen und stellten fest, dass diese doch um einiges größer ist als bei Mama zu Hause. Jeder stach zwei Hasen aus und auch ein Teigei. Aus diesem kreierte dann Bäckermeister Brandler mit Aprikosen „Spiegeleier“. Und das tollste, all die köstliche selbstkreierten Backwerke sind am nächsten Tag frisch aus dem Backofen in der Kita „Christophorus“ in Issigau angeliefert worden – hm war das lecker und wie das duftete, ganz wie in einer Backstube. (02.04.2014)