Adventskranz binden

 

Advent, Advent ein Lichtlein brennt. Doch damit auch das erste Lichtlein auf dem Adventskranz entzündet  werden kann, muss der Adventkranz erst einmal gebunden werden. Das tun die Mädchen und Jungen der Issigauer Kita „Christophorus“ gemeinsam. Jedes Kind bringt ein paar Zweige von Fichte, Tanne, Buchs oder Thuja für das Gemeinschaftswerk mit und gemeinsam wird dann, mit Unterstützung der gelernten Floristin Cindy Höfer, der große Adventskranz gebunden; erst die Zweige auf die passende Länge geschnitten und dann die Handsträuße zum Binden gereicht. Für Kinder ist der Advent mit seinen Düften und Lichtern eine ganz besondere Zeit und die kann nun mit dem Entzünden der ersten Kerze am Montag beginnen. Unser Bild zeigt Cindy Höfer mit einigen kleinen Helfern (von links) Ramona, Mathilde, Mika und Joris (28.11.2014)