Riesen-Sitz-Säcke

 

Riesen-Sitzsäcke für Kitas in Stadt und Landkreis Hof

Die Hofer Serviceclubs Round Table & Old Tablers freuen sich über den überwältigenden Erfolg der Kinderkinoaktion im vergangenen Jahre. Der Erlös aus dem Kartenverkauf für die Vorführung „Die Eiskönigin“ stellte der Kinobetreiber des Central-Kinos Stefan Schmalfuß den Club für deren Projektförderung zu Verfügung. Von dem Geld sind 26 „Riesen-Sitz-Säcke“ in bunten leuchtenden Farben mit eingesticktem Logo der Organisation Round Table und Old Tablers in der Größe 1,20 auf 1,60 Meter angeschafft worden, die 13 Kitas in Stadt und Landkreis Hof erhalten.

Die stellvertretende Übergabe für alle Einrichtungen erfolgte in der Issigauer Kita „Christophorus“, die für ihre zwei Kindergartengruppen Igel und Bären einen roten und einen blauen Sitzsack von Organisator Markus Wich erhielt. „Wir hoffen die gefallen euch“, fragte Markus Wich in die Runde der Kinder, die mit leuchtenden Augen nur auf das Startzeichen zum „Stürmen“ warteten. Ein lautes begeistertes „Ja“ folgte und der Dank der stellvertretenden Kita-Leiterin Regine Lorenz mit der Versicherung, dass die Sitzsäcke ganz bestimmt ihren Einsatz finden werden.

Das Bild zeigt die Mädchen und Buben der beiden Kiga-Gruppen mit (rechts im Bild) Organisator des Hofer Serviceclubs Round Table & Old Tablers Markus Wich aus Geroldsgrün und links daneben die stellvertretende Kita-Leiterin Regine Lorenz sowie Vorpraktikantin Kristina Gnaß. Die Weiteren vom Kita-Team zwischen den Kindern sind Ramona Greim, Petra Röhrer und Gabi Bisky. (29.04.2015)