Adventskranz

 

Der Advent steht vor der Türe und am Sonntag wird bereits das erste Licht angezündet. In der Kindertagesstätte „Christophorus“ war deshalb emsiges Werkeln angesagt. Tannenduft erfüllte die Einrichtung und während des geschäftigen Treibens rund um das Adventskranzbinden war schon das eine oder andere Weihnachtslied leise zu hören. Gerade für Kinder ist der selbst gebundene Adventskranz etwas ganz besonderes – vor allem wenn sie aktiv beim Binden mithelfen dürfen, ob nun die Äste auf die passende Länge schneiden oder Sträußchen zu binden.

Es ist eine lieb gewonnene Tradition den großen Adventskranz gemeinsam zu binden und jeder trägt auch seinen Teil dazu bei und bringt Äste von Tanne, Buchs, Lebensbaum oder Kiefer von zu Hause mit, so dass es ein Gemeinschaftswerk wird.

Der erste Advent kann kommen und am Montag brennt dann auch die erste Kerze am schmucken Adventskranz in der Kita „Christophorus“. (27.11.2015)