Besuch der Apfelpresse

 

„Hm, ist das lecker“, taten die Mädchen und Jungen des Öfteren kund, denn die Verkostung des frisch gepressten Apfelsaftes gehörte selbstverständlich zum Besuch der Apfelpresse vom Obst- und Gartenbauverein Lichtenberg dazu. Das nicht nur der Saft, sondern auch die gehäckselten Äpfel gut schmeckten, probierten auch einige Kinder aus. Die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte „Christophorus“ aus Issigau hatten eine jede Menge Äpfel mitgebracht. Das Pressteam Helmut Welte, Helga Lamprecht und Slavko Zidar erklärten den Kindern den Pressvorgang von der Einschütte bis zum Abfüllen in die Beutel für die Tetrapacks. Auch den Apfeltrester nahmen die Kinder unter die Lupe. „Den holen die Jäger für die Rehe zur Winterfütterung“, erklärte Helmut Welte. Stolz nahmen die Kinder dann ihre 100 Liter abgefüllten Apfelsaft mit in die Kita, den es dann in den kommenden Wochen gibt. (19.10.2016)