AWO-Spende

 

Die Arbeiterwohlfahrt Issigau spendierte den Mädchen und Buben der Kita „Christophorus“ Issigau  mehrere „Blumentafeln“, die am Gartenzaun ihren Platz finden werden. Dabei handelt es sich keinesfalls um echte Blumen, sondern um Tafeln zum Malen und Schreiben in Form von Blumen. Sie stellen einen Blickfang dar und bieten zugleich den Kindern die Möglichkeit, sich malerisch kreativ zu betätigen oder die Vorschulkinder können sich bei ersten Schreibübungen versuchen. Unser Bild zeigt hinten (von links) stellvertretende Kita-Leiterin Regine Lorenz, AWO-Vorsitzender Werner Böhm und Stellvertreterin Tamara Böhm mit einigen Kindern. (22.05.2017)