25 Jahre Dienstzeit

 

Nach der Ausbildung zur Kinderpflegerin fing Ramona Greim, damals Betz, in der Issigauer Kita „Christophorus“ vor nun mehr 25 Jahren als Kinderpflegerin an. Blumen, eine Ehrenurkunde für 25 Jahre Dienstzeit vom Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gab es neben einem Tag Urlaub und Geldpräsent.

„Die Zwerge von damals, kommen jetzt als Mama oder Papa mit ihren Kindern“, erzählt Ramona Greim, die nach 25 Jahren ihre Ausbildung zur Erzieherin nachholte und diese mit Bravur bestand. „Seit 1. September bin ich Erzieherin.“ Ramona Greim - der Name bis heute mit der Igelgruppe verbunden. „Ich war von Anfang an nur in der Igelgruppe.“ Später kam die Schulkinderbetreuung hinzu, die sie gemeinsam mit Regina Friedek 2004 ins Leben rief; der Nachfrage geschuldet und bis heute immer voll belegt.

2007 absolvierte Ramona Greim erfolgreich die Montessori-Ausbildung. Sie berichtet von dem Miterleben vielfältiger  Veränderungen beginnend vom Umbau der Einrichtung und Neubau der Krippe, aber über die neue Konzeption als „Montessori-orientierte Kita“ und vieles mehr. „Erfreulich sind für mich auch die Freundschaften, die aus und durch die Arbeit entstanden und gewachsen sind.“ (19.09.2017)