Erntedank

 

Mit einem Bollerwagen voller gefüllter Körbe mit Gemüse und Obst von Garten und Feld wanderten die Mädchen und Jungen unserer Kita „Christophorus“ von der Einrichtung zur Simon-Judas-Kirche, um dort ihre Erntedankgaben vor dem Altar aufzubauen. Pfarrer Herbert Klug empfing die große Schar der kleinen Leute und dankte für die zahlreichen Gaben von Äpfel und Birnen über Kürbisse und Zucchini bis hin zu Karotten und Kartoffeln. Lieder, Gebete und Gedanken zum bevorstehenden Erntedankfest gab es für die kleine Schar, mal gemeinsam, mal von Pfarrer Herbert Klug.

Nach Erntedank werden die Gaben einem sozialen Zweck zur Verfügung gestellt. Natürlich konnten noch weitere Gaben für die Ausschmückung der Kirche für den Erntedank-Sonntag gebracht werden, die der Kinder war nur ein kleiner Teil. (29.09.2017)