Insekten unter der Lupe

 

Die Umweltpädagogin Andrea Heller vom Bund Naturschutz Hof war beim Aktionsnachmittag zu Gast und unternahm mit den Kindern eine Reise in die Welt der Insekten. Sie entdeckten Feuerwanzen, Weberknechte, Ameisen, Heupferde und Grashüpfer, die sie in Becherlupen vorsichtig betrachteten.

"Hier auf eurer Wiese ist aber viel los", stellte die Umweltpädagogin fest und neben den Entdecken und Beobachten gab es auch ein "Insektenspiel", bei dem die einen Kinder in die Rolle von Vögeln schlüpften und die anderen in die von Insekten. Dann hieß es auf der Hut sein, denn Vögel fressen Insekten gern. (19.07.2018)